Biosauna

Was ist eine Biosauna?

Die Biosauna ist im Vergleich zur finnischen Sauna die mildere Variante zum Saunieren. Hier schwitzt du bei rund 50 – 60 Grad Celsius und einer recht hohen Luftfeuchtigkeit von 40 – 55 Prozent. Durch die hohe Luftfeuchte eignet sich die Biosauna beispielsweise gut „statt Inhalieren“, um deinem Körper bei den ersten Anzeichen einer nahenden Erkältung etwas Gutes zu tun: der Körper wird angenehm erwärmt, die Atemwege werden befeuchtet und du kannst wieder freier atmen (optimal ist dann z. B. ein Mentholzusatz). Der Besuch einer Biosauna ist also richtig gesund für dich!

Übrigens liegt der technische Unterschied zwischen einer finnischen Sauna und einer Biosauna nur am Saunofen: bei der Bio-Variante ist neben dem finnischen Saunaofen noch ein sogenannter Verdampfer fest installiert, mit dem Wasser erhitzt und so zum Verdampfen gebracht wird, um die Luftfeuchtigkeit entsprechend zu erhöhen. Zusätzlich zum geeigneten Bio-Saunaofen mit Verdampfer benötigst du dann auch die passende Saunasteuerung mit Feuchtefühler, so dass neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit gesteuert werden kann.

Der Verdampfer bei einer Bio-Sauna lässt sich auch abschalten, so dass du deine Bio-Sauna auf Wunsch auch als finnische Sauna nutzen kannst. Mit einer Biosauna bist du also komplett flexibel und kannst ganz nach Gusto saunieren: an einem Tag mild-feucht, am anderen Tag heiß-trocken. Du bist am Drücker, du entscheidest.


Noch mehr Saunawissen:

Top 1: Rund um den Saunabau

Welches Holz ist das beste für deine Sauna?

Was muss ich bei einer Saunabank beachten?

Welcher Saunaofen ist der richtige?

Welches Licht und welche Leuchten eignen sich für die Sauna?

 

Top 2: Allgemeines Saunawissen

Welche verschiedenen Sauna-Arten gibt es?

Was ist eine finnische Sauna?

Was ist eine Biosauna?

 

Top 3: Sauna & Gesundheit

Warum ist Sauna so gesund?

Zahlungsmittel

© 2018 | Impressum

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten und die Dienste dieser Webseite optimal an Sie anpassen zu können. Indem Sie auf Akzeptieren klicken, erlauben Sie die Nutzung von Cookies und Google Analytics, die dabei helfen, Ihnen bessere Dienste anbieten zu können. Cookies, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen (z.B. Anmeldung), werden aus technischen Gründen ungeachtet Ihrer Wahl gesetzt.